Qualifikation – Kompetenz – Spezialisierung

Professionalität, Sprach- und Übersetzungskompetenz und eine Faszination für Sprachen und Kulturen kommen nicht von ungefähr.

In Indien wuchs ich als Kind deutsch-indischer Eltern zunächst bilingual auf, wobei Englisch u.a. durch Internat und High School in dieser Zeit meine Erstsprache war. Ich kam auch früh mit den Sprachen Tamil und Hindi in Kontakt. Durch internationale Schule, Gymnasium, Leben und Beruf wurde später Deutsch meine Erstsprache.

Ebenfalls geprägt hat mich meine langjährige wissenschaftlich-technische Berufspraxis in verschiedenen Forschungseinrichtungen u.a. der Max-Planck-Gesellschaft und TU-Dresden, die mein technisches Verständnis und meine Fähigkeit, mich in komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge einzudenken, geschult hat. Seit 2006 kommen mir diese Erfahrungen als freiberufliche staatlich geprüfte Übersetzerin in Englisch mit Spezialisierung für Wissenschaft und Technik zu Gute. Hinzu kommt die durch Übersetzungspraxis und Weiterbildung entwickelte Spezialisierung in weiteren Fachbereichen, insbesondere in Medizin und Pharmazie.

Bereits seit 2006 bin ich Mitglied im BDÜ, dem größten Berufsverband qualifizierter Dolmetscher und Übersetzer in Deutschland. Die Berufs- und Ehrenordnung des Verbands (BEO), die insbesondere zur Vertraulichkeit und Angemessenheit der angebotenen Leistungen und Forderungen verpflichtet, ist für Mitglieder verbindlich. 2014 bis 2017 war ich ehrenamtlich im Vorstand als Vorsitzende des Landesverbands Sachsen und in der Arbeitsgruppe Qualitätssicherung aktiv.

Verpflichtung zum lebenslangen Lernen

Weiterbildungen

  • 2013 CELTA – Cambridge ESOL CELTA Certificate in Teaching English to Speakers of Other Languages mit Abschluss an der Hamburg School of English, Isekai 19, 20249 Hamburg
  • 2015 International Terminology Summer School, Köln, veranstaltet von TermNet – International Network for Terminology mit Zertifikat zum ECQA Certified Terminology Manager – Advanced
  • 2018 Ausbildung interkulturelle Kompetenz und interkulturelles Coaching bei interculture.de e.V. Jena

Fortbildungen

  • 2009 Internationale BDÜ-Fachkonferenz Übersetzen in die Zukunft, Berlin
  • 2012 Internationale BDÜ-Fachkonferenz Übersetzen in die Zukunft, Berlin
  • (Vortrag: Studienumfrage bei zukunftsweisenden Hochtechnologieunternehmen und Forschungseinrichtungen in Sachsen zum Thema Übersetzungen)
  • 2013 Trikonf Freiburg im Breisgau, „Professionalisation & Interoperability in the translation industry“, The Alexandria Projects Ltd., UK
  • 2014 FIT World Congress Man vs. Machine, Berlin
  • 2015 Trikonf Freiburg im Breisgau, „Tuning the Machine“, The Alexandria Projects Ltd., UK
  • 2017 FIT World Congress Disruption and Diversification, Brisbane, Australien